Ökologische Grundlagen des Getreideanbaus (Schulzke, D.)

18,00  Preis inkl. MwSt.

Umfang: 152 S.

Format: 17×22 cm

ISBN: 9783941300231

Leseprobe: SchulzkeLeseprobe

Beschreibung

Ressourcenschutz, Nachhaltigkeit bei der Landnutzung in Deutschland und Teilen von Europa – Methodik und Anwendung

Die Ergebnisse des EU-Forschungsprojektes (AIR3 CT94-1296 ) eröffnen für den Getreideanbau neue Horizonte. Das Getreide ist Europas wichtigste Kulturpflanze. Die Anbaubedingungen sind so vielfältig und unterschiedlich wie das Klima und die Witterung es zulassen. Die Erträge schwanken von Jahr zu Jahr und von Anbauregion zu Anbauregion. Die Ursache dafür sind die differenzierenden Ökologischen Rahmenbedingungen zwischen den Anbaugebieten. Die Rahmenbedingungen bestimmen das jährliche Ertragspotential, die Intensivierungseffektivität, den Pflanzenschutz und die Umweltsensibilitäten.
In dem hier vorgestellten EU-Projekt sind die Einflussgrößen analysiert und landschaftsbezogen zugeordnet. Aus einer neuen Strukturierung historischer Datenbanken aus 60 Jahren regionaler Witterung für Westeuropa, 680 Parzellenerträge von 40 Versuchsstationen für Ostdeutschland.
Die Weizenerträge auf der Ebene der Landkreise in Europa und Deutschland ab 1970 repräsentieren die ökologischen Wachstumsbedingungen für die unterschiedlichen Anbaubedingungen.
Auf dieser Datenbasis erfolgte eine Agrarökologische Gebietsgliederung die für künftige nachhaltige regionale Landnutzugsstrategien und für ökologische Anbauverfahren als Entscheidungshilfe dienen kann. Die große Datenbasis ist die Grundlage für ein Ertragsmodell (EBOS) mit dem jährlich Ertragsprognosen für die drei Wintergetreidearten Ende April/Anfang Mai gerechnet werden können. Auch die Effektivität der Intensivierung ist prognostisch einzuschätzen und nach der
Ernte nachzuweisen.
Es ist damit erstmals gelungen die Erfahrungen der Praxis mit wissenschaftlichen Methoden zu sichern zu qualifizieren und zu quantifizieren. Damit können die Ökonomie und die Nachhaltigkeit der Ressourcennutzung gesichert werden.

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Ökologische Grundlagen des Getreideanbaus (Schulzke, D.)“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.