Lebensraum Acker (Hofmeister, H., Garve, E.)

24,00  Preis inkl. MwSt.

Umfang: 327 S.

Format: 13×20 cm

ISBN: 9783935638616

Leseprobe: LebensraumAckerLeseprobe

 

Beschreibung

„Buntblühende Äcker mit Kornblumen, Rittersporn und Mohn – das ist die Idealvorstellung vieler, die sich mit dem Lebensraum Acker beschäftigen. Ein Blick in die Agrarlandschaft zeigt aber ein anderes Bild: Nach Flurbereinigungen und Meliorationen dominiert der Intensivackerbau mit Biozideinsatz und hohen Düngergaben. Für die artenreichen Ackerwildkrautbestände vergangener Zeiten ist wenig Platz geblieben. Man kann sie aber auch heute noch finden, den Lämmersalat und das Sommer-Adonisröschen, wenn man ihre Standortansprüche kennt und in klein parzellierten und vielfältig strukturierten Landschaftsteilen nach ihnen sucht, besonders auf Grenzertragsböden, die bis heute von einer Intensivierung oder Nutzungsänderung verschont geblieben sind.
Hauptanliegen der Autoren ist es, die fachlichen Grundlagen zu dem Themenkreis „Pflanzen der Äcker und ihre Ökologie“ zu vermitteln und mit ökologischen Zusammenhängen zwischen der Ackervegetation und ihren Umweltbedingungen vertraut zu machen. Dafür interessieren sich heute neben Landwirtschaft und Naturschutz auch verschiedene Fachrichtungen der Wissenschaft sowie breite Bevölkerungskreise, die vor allem den auffallenden Rückgang der Ackerwildkräuter beklagen.
Das Buch „Lebensraum Acker“ ist Bestimmungshilfe, Naturführer und Lehrbuch in einem. Es bietet die Möglichkeit, unbekannte Ackerpflanzen zu bestimmen, Ackerunkrautgesellschaften kennenzulernen sowie den Standort und die Gefährdung einzelner Pflanzenbestände einzuschätzen. Wegen der Komplexität der Thematik wurde versucht, die Sachverhalte so darzustellen, daß sie auch für wissenschaftlich nicht Vorgebildete verständlich sind.
Die positive Resonanz auf die erste Auflage hat den Blackwell Wissenschafts-Verlag und uns veranlaßt, eine Neuauflage vorzubereiten. Unter Beibehaltung der bisherigen didaktischen Konzeption wurde dafür der gesamte Themenkomplex neu strukturiert und aktualisiert. Die Kulturpflanzen wurden in einem eigenen Kapitel zusammengestellt, die Anzahl der berücksichtigten Ackerwildkräuter wurde erhöht, das Kapitel Standortbedingungen um aktuelle Themen wie alternative Landwirtschaft, Flächenstillegung und Gentechnik erweitert und der Abschnitt Schutz der Ackerbegleitflora dem heutigen Wissensstand angepaßt. Ferner wurden die Ackerunkrautgesellschaften aufgrund neuer vegetationskundlicher Untersuchungen vollkommen überarbeitet und durch die Berücksichtigung von Fragmentgesellschaften ergänzt. Zahlreiche zwischenzeitlich erschienene Publikationen, aus den alten und neuen Bundesländern, wurden dabei berücksichtigt.
Wir danken allen, die uns in vielfältiger Weise bei der Bearbeitung des Buches unterstützt haben, sei es durch Exkursionen, Fachgespräche, die Bereitstellung von Literatur und unveröffentlichten Ergebnissen sowie durch Schreib- und Korrekturarbeiten. Unser besonderer Dank gilt den Bildautoren für die freundliche Bereitstellung ihres wertvollen Bildmaterials sowie dem Blackwell Wissenschafts-Verlag für die gute Ausstattung des Buches und die konstruktive Zusammenarbeit. Gleichzeitig hoffen wir, daß diese Neuauflage wieder das Interesse und die Zustimmung der Benutzerinnen und Benutzer findet und einen Baustein für den Schutz und den Erhalt einer vielfältigen Ackerlandschaft mit ihrer charakteristischen und schützenswerten Flora und Fauna darstellen kann.“

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Lebensraum Acker (Hofmeister, H., Garve, E.)“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dir auch gefallen …