Obgleich und indeßen – Der Briefwechsel zwischen Carl Friedrich Gauß und Johann Franz Encke (Wittman, A., Hrsg.)

79,00  Preis inkl. MwSt.

2 Bände Umfang: 1546 S. Format: 17×22 cm ISBN: 9783945941379

Kategorie: Schlüsselwort:

Beschreibung

Von den für die Wissenschaftsgeschichte höchst bedeutsamen Briefwechseln des weltberühmten Mathematikers und Astronomen Carl Friedrich Gauß (1777-1855), Direktor der Göttinger Sternwarte von 1807 bis 1855, sind bisher nur wenige in Buchform und mit Erläuterungen veröffentlicht worden. Nur in den Briefwechseln mit seinen engeren Freunden Olbers, Schumacher, Gerling und Encke hat Gauß über Jahrzehnte hinweg fachliche und persönliche Mitteilungen gemacht, die er sonst nirgendwo veröffentlicht hat; darin liegt deren große Bedeutung.

Der bisher unveröffentliche Briefwechsel zwischen Carl Friedrich Gauß und Johann Franz Encke (1791-1865) wird hier erstmals in einer mit Anmerkungen versehenen Gesamtausgabe in 2 Bänden vorgelegt. Die Bände enthalten die Texte sowie bildliche Scanwiedergaben zu jedem der Brieftranskripte, außerdem ein Namens- und Sachregister am Schluss von Band 2. (Gauss)

Zusätzliche Information

Gewicht 3 kg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Obgleich und indeßen – Der Briefwechsel zwischen Carl Friedrich Gauß und Johann Franz Encke (Wittman, A., Hrsg.)“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dir auch gefallen …