Beytrag zur teutschen holzgerechten Forstwissenschaft, die Anpflanzung Nordamericanischer Holzarten mit Anwendung auf teutsche Forste betreffend (Wangenheim, F. A. von, Bendix, B.)

27,00  Preis inkl. MwSt.

WangenheimFIN KopieUmfang: 264 S.

Format 21×29 cm

ISBN: 9783941300248

Leseprobe: WangenheimFIN Kopie

Beschreibung

Das im Jahre 1787 erschienene Buch „Beytrag zur teutschen holzgerechten Forstwissenschaft, die Anpflanzung Nordamericanischer Holzarten, mit Anwendung auf teutsche Forste, betreffend“ des Friedrich Adam Julius von Wangenheim (1749 – 1800), nachmaliger Königlich Preußischer Oberforstmeister zu Gumbinnen (Ostpreußen), beschreibt 233 nordamerikanischer Baum- und Straucharten mit einigen ihrer Unterarten, die er während seines achtjährigen Aufenthaltes in Amerika erforschte. Obwohl er als Hessen-Kasselischer Offizier der Feldjäger auf Seiten der Engländer im amerikanischen Unabhängigkeitskrieg 1776-1783 kämpfte, fand er noch ausreichend Gelegenheit für intensive dendrologische Studien im Landschaftsraum zwischen dem 39. und 45. Breitengrad. Das Werk zählt mit seinen zuverlässig und exakt formulierten Angaben zu den einzelnen Arten – besonders hinsichtlich ihrer Anbauwürdigkeit in vergleichbaren Arealen Europas – sowie nicht zuletzt auch wegen der von ihm nach den Originalen in hoher Qualität auf 31 Kupferstich-Tafeln gezeichneten Blätter, Früchte und Samen zu den herausragenden forstbotanischen Schriften des 18. Jahrhunderts. Damit war von Wangenheim der Wegbereiter bei der Einführung standortsangepasster fremdländischer Baumarten in Deutschland.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Beytrag zur teutschen holzgerechten Forstwissenschaft, die Anpflanzung Nordamericanischer Holzarten mit Anwendung auf teutsche Forste betreffend (Wangenheim, F. A. von, Bendix, B.)“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.