Geschichte der Forstpflanzenanzucht in Deutschland von ihren Anfängen bis zum Ausgang des 19. Jahrhunderts (Bendix, B.)

23,00  Preis inkl. MwSt.

Umfang: 304 S.

Format: 17×22

ISBN: 978-3-935638-95-1

Leseprobe: GeschichteForstpflanzenanzuchtLeseprobe

Beschreibung

Die Entwicklung der Forstpflanzenanzucht in Kämpen und Baumschulen Deutschlands wird erstmals im deutschen Sprachraum umfassend dargestellt. Ausgehend von den antiken Überlieferungen, die frühe Ökonomen des 16. Jh. übernahmen,
wird auf die Laubholzanzucht im bäuerlichen Wirkungskreis (Markgenossenschaften) eingegangen. Besonders die regionale Entwicklung der Forstpflanzenanzucht, mit Schwerpunkten auf Sachsen und Preußen, wird mit Hilfe von 170 recherchierten
Wald- und Forstordnungen sowie Instruktionen dargestellt. Erste Versuche zur Anzucht nichteinheimischer Baumarten, der Forstbaumschulbetrieb des 19. Jh. und die Entwicklung der gewerblichen Forstpflanzenproduktion werden ausführlich
behandelt. Eine Zeittafel, Sach- und Personenregister sowie eine Zusammenstellung der behandelten Forstgesetze sichern Orientierung und Überblick.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Geschichte der Forstpflanzenanzucht in Deutschland von ihren Anfängen bis zum Ausgang des 19. Jahrhunderts (Bendix, B.)“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.