Elf Tage in Nauplia (Weisshaar, J.)

11,00  Preis inkl. MwSt.

Umfang: 144 Seiten
ISBN: 978-3-945941-59-1
Leseprobe: WeisshaarNaupliaLeseprobe

 

Kategorie:

Beschreibung

Drei Freunde gehen auf eine Reise und berichten darüber. Das ist guter Brauch, seit dem Buch „Drei Männer im Boot“ (aus dem Jahr 1889, von Jerome K. Jerome). Diese Geschichte vom Rudern auf der Themse war Vorlage für den Film „Drei Mann in einem Boot“ (aus dem Jahr 1961, mit Heinz Erhardt, Walter Giller und Hans-Joachim Kulenkampff).

In diesem Buch gehen drei Freunde auf eine Reise in die mykenische Argolis in Griechenland: Einer wollte endlich das Löwentor aus seinem Schulbuch sehen, einer hatte einige Jahre hier zugebracht und war gespannt was sich in dreißig Jahren verändert hatte und einer passte auf, dass darüber die einfachen, profanen und wichtigen Dinge des Lebens nicht zu kurz kommen.

Einen schiffbaren Fluss wird man in der Argolis vergeblich suchen und so weichen sie der Not gehorchend auf einen bescheidenen Leihwagen aus. In langen, anstrengenden Nachtsitzungen ist daraus ein Buch entstanden, das einzig und allein der Wahrheit verpflichtet ist und nichts beschönigt, wie die Reiseteilnehmer versichern. Die geschilderten Reiseeindrücke werden dabei ergänzt durch detaillierte Beschreibungen von archäologischen Erkenntnissen und historischen Zusammenhängen.