Lebensraum Wald (Hofmeister, H., Heydeck, P.)

24,00  Preis inkl. MwSt.

Mit 512 Abbildungen, davon 120 farbig, und 8 Tabellen

Umfang: 354 Seiten

ISBN: 978-3-935638-52-4

Leseprobe: LebensraumWaldLeseprobe

Beschreibung

Rückentext

Wälder sind aus unterschiedlichen und charakteristischen Pflanzen­gesellschaften zusammengesetzte Ökosysteme.
Der „Lebensraum Wald“ bietet allen Naturinteressierten die Mög­lichkeit, eine Vielzahl von Pflanzenarten zu bestimmen und ökologische Zusammenhänge zu verstehen. Zunächst werden Nadelgehölze, Laub­bäume, Sträucher und die wichtigsten Waldbodenpflanzen in präg­nanten Habituszeichnungen und knappen Beschreibungen vorgestellt. Die Gliederung des Buches nach ökologischen Gruppen bietet den Vorteil, dass die Pflanzen sowohl nach ihren Artenkombinationen im Gelände wie auch als Zeiger des jeweiligen Standorttyps erkannt werden können.
Die fünfte Auflage des Buches wurde durch ein Kapitel über pilzliche Organis­men in Waldökosystemen erweitert. An typischen Beispielen wird die herausragende Bedeutung der Pilze für Wälder aufgezeigt. Daneben finden auch Tiere als wichtige Glieder des Lebensraumes Wald Berücksichtigung.
Einen weiteren Schwerpunkt bildet die Analyse der wichtigsten abiotischen Umweltfaktoren, wie Klima und Boden. In Verbindung mit den vielfältigen Einwirkungen des Menschen werden das „Waldsterben“ und die „neuartigen Waldschäden“ im zeitlichen Verlauf dargestellt.
Für die Neuauflage wurde das Manuskript den Regeln der deutschen Rechtschreibung angepasst. Neben einer Aktualisierung der Referenzdaten in Tabellen und Literaturzitaten erfolgte eine Verbesserung des Registers.

Vorwort zur fünften Auflage

Nach der guten Aufnahme des Buches in den zurückliegenden Jahren erscheint „Lebensraum Wald“ nun in der fünften Auflage. Bei der Bearbeitung wurde das Manuskript den derzeit gültigen Regeln der deutschen Rechtschreibung angepasst. Neben der Aktualisierung von Referenzdaten in Tabellen und Literaturzitaten erfolgte eine Verbesserung des Registers. Bei der Durchsicht fachlicher Inhalte galt der Grundsatz: Bewährtes erhalten, neue Erkenntnisse integrieren, auf verständliche Sprache achten. Die Druckschrift wurde durch ein separates, relativ breit angelegtes Kapitel zur Bedeutung pilzlicher und pilzähnlicher Mikroorganismen als lebenswichtige Komponenten von Waldökosystemen erweitert. Im Mittelpunkt stehen dabei wichtige Destruenten und Symbionten, aber auch relevante Krankheitserreger an Bäumen. Anhand von Beispielen werden typische Vertreter in Wort und Bild vorgestellt.
Unsere Zeit ist schnelllebig und geprägt durch Rationalität und fortschreitende Digitalisierung. Immer mehr Menschen suchen den Ausgleich im Dialog mit der Natur, gehen aktiv auf Entdeckungsreise in den Lebensraum Wald und finden dort Abwechslung und Entspannung. Das vorliegende Buch ermöglicht die Bestimmung markanter Gattungen, Arten und Lebensgemeinschaften. Es erleichtert den Einstieg in das Studium funktionaler Zusammenhänge bzw. Gesetzmäßigkeiten in Waldökosystemen und lädt zu eigenen Beobachtungen ein.
Dank gebührt Dr. Jens Hannemann (Eberswalde) für die Durchsicht des bodenkundlichen Kapitels, Dr. Kati Hielscher (Eberswalde) für wertvolle Hinweise zu einigen Käferarten. Besonders hervorzuheben ist die vorzügliche Zusammenarbeit mit dem Verlag Kessel (Remagen-Oberwinter), mein Dank geht an Dr. Norbert Kessel.

Paul Heydeck
Eberswalde, im Herbst 2021

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Lebensraum Wald (Hofmeister, H., Heydeck, P.)“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.