Kluger Forst= und Jagdbeamte (Philoparchus, G.)

39,00  Preis inkl. MwSt.

Format: 17×22 cm

Umfang: 810 S.

ISBN: 978-3-941300-41-5

Leseprobe: Seiten aus PhiloparchusFINsmall

Beschreibung

oder juristische und practische Anleitung wie die Forst= Jagd= und Wildbahnsgerechtsame aufs beste zu beobachten, schädliche Eingriffe zu verhüten und […] zur Verbesserung und nöthigen Anbau der Wälder […] (auch) hinlängliche Anweisung gegeben wird

Forstliche Klassiker Band 10

Ein auch heute noch nicht zweifelsfrei identifizierter anonymer Autor präsentierte im Jahre 1774 eine ausführliche „Anleitung“ zum Forst- und Jagdrecht seiner Zeit. Das in drei Hauptteile gegliederte Werk behandelt aber darüber hinaus auch die forstlich bedeutendsten Baumarten und deren Aussaat im Wald sowie die Holzernte. Zur Taxation und Vermessung der Forsten sowie zur Anpflanzung von Hecken präsentiert der Autor den damals aktuellen Wissenstand. „Alles was zur Jägerey gehöret“, also die Beschreibung der Wild-, Vogel- und Fischarten sowie deren Jagdformen, die Vorstellung des Forst- und Jagdpersonals und umfangreiche Kommentierungen zur barocken administrativen Jagd- und Forstorganisation beschließen das voluminöse Werk. Es zählt heute zu den raren bibliophilen Kostbarkeiten der deutschen Jagd- und Forstliteratur des 18. Jahrhunderts.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Kluger Forst= und Jagdbeamte (Philoparchus, G.)“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.