Kleine Schriften der Naturforscherfamilie Brehm – Christian Ludwig Brehm Band I/1 (M. Theuring-Kolbe)

17,00  Preis inkl. MwSt.

Umfang: 328 S.

Format: 13×20 cm

ISBN: 978-3-945941-46-1

Leseprobe: Brehm_Band_1_Leseprobe

Kategorien: ,

Beschreibung

Ornithologische Aufsätze, Artikel und Beiträge

Christian Ludwig Brehm, bekannt als „Vogelpastor“ war als Pfarrer in Renthendorf (Herzogtum Sachsen-Altenburg) tätig. Schon in frühester Jugend befasste er sich mit der Ornithologie aber auch mit anderen Bereichen der Zoologie. Neben seinem Hauptwerk „Handbuch der Naturgeschichte der Vögel Deutschlands“ zählt zu den umfangreichsten ornithologischen Werken. Neben diesem Werk widmete er sich der Erforschung der Vogelwelt seiner unmittelbaren Heimat aber auch die Arbeiten seiner Fachkollegen zog er mit zu Rate. Um einen breiten Publikumskreis zu erreichen, veröffentlichte er in den verschiedensten illustrierten Familienzeitschriften aber auch in Fachzeitschriften seiner Zeit zahlreiche Aufsätze, Beiträge und Berichte. Diese sollen in dieser Schriftenreihe unserem heutigen Publikum nahegebracht werden und ist gleichzeitig ein Beitrag zur Brehm-Forschung.

Die Schriftenreihe gliedert sich in drei Teile.

Teil I– Christian Ludwig Brehm,
Teil II – Alfred Edmund Brehm und
Teil III – Reinhold Bernhard Brehm und Oscar Brehm.

Es sind insgesamt 12 Bände geplant. Die „Kleinen Schriften der Naturforscherfamilie Brehm“ umfassen Artikel, ornithologische sowie andere zoologische Beiträge, Expeditionsberichte, insbesondere von Alfred Edmund Brehm, sowie Berichte über Reisen, die die drei Naturforscher Brehm unternahmen. Es sind Artikel und Beiträge, die die Brehms in Zeitungen, Familienblättern bzw. wissenschaftlichen Journalen ihrer Zeit veröffentlichten.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Kleine Schriften der Naturforscherfamilie Brehm – Christian Ludwig Brehm Band I/1 (M. Theuring-Kolbe)“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.