Handelshölzer aus Lateinamerika (Boehm, G.)

28,00  Preis inkl. MwSt.

Format: 17×22 cm

Umfang: 490 S.

ISBN: 978-3-941300-40-8

Leseprobe: BoehmDNB

Beschreibung

Holz aus Lateinamerika ist seit fast 500 Jahren in Europa bekannt. Die ehemaligen europäischen Kolonialmächte in Lateinamerika, allen voran Spanien, später dann Portugal, Großbritannien, Frankreich und die Niederlande importieren noch heute sehr viel regelmäßiger und in größerem Umfang Holz und Holzprodukte aus dieser Region als Deutschland. So ist es verständlich, dass die verfügbare Literatur über Hölzer aus Mittel- und Südamerika in erster Linie aus diesen Ländern stammt. In Deutschland hat es bisher ähnlich umfangreiche Zusammenstellungen der zahlreichen mittel- und südamerikanischen Hölzer mit ihrer verwirrenden Namensvielfalt nicht gegeben. Da jedoch der Import von Hölzern und Holzprodukten aus der Region Lateinamerika nach Deutschland in den letzten Jahren stark zugenommen hat, besteht aktueller Bedarf für ein solches Nachschlagewerk.
Mit dem Werk liegt erstmalig eine detaillierte Beschreibung des lateinamerikanischen Holzmarktes vor. Das Buch fächert die reiche Palette interessanter Holzarten anschaulich auf und zeigt deren Verwendungsmöglichkeiten, damit ist es insbesondere für Holzverarbeiter von Interesse. Zugleich stellt es mit vielen Informationen über die einzelnen Exportländer, Statistiken und umfangreichen Registern der Handelsnamen bzw. botanischen Namen ein wichtiges Nachschlagewerk für alle dar, die mit Hölzern aus dieser Herkunftsregion zu tun haben.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Handelshölzer aus Lateinamerika (Boehm, G.)“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.